Schutz vor Aussenlärm

Sanierung Strassenlärm (LSV)
Sanierung Strassenlärm (LSV)

Lärm erzeugt verschiedene Empfindungen bei der wahrnehmenden Person und wird subjektiv unter­schiedlich wahrgenommen.

Lärm kann unangenehm, störend und/oder schädlich sein.

Man geht davon aus, dass in der Schweiz 30% der Bevölkerung einer übermässigen Lärmbelastung aus­gesetzt sind.


In der Schweiz wird der Lärmschutz hauptsächlich durch die Lärmschutzverordnung (LSV) und die SIA Norm 181 geregelt.


Baustellenlärm
Baustellenlärm
Die Wirksamkeit der Lärmschutzmassnahmen hängt wesentlich von der Art des Lärmes ab. Man kann fol­gende Lärmarten unterscheiden:
  • Aussenlärm, ausgelöst durch den Verkehr (Strasse, Schiene, Luft), Industrie und Gewerbe, sowie durch Schiessanlagen,

  • Lärm innerhalb von Gebäuden, übertragen als Luft­schall oder Körperschall (Trittschall). Diese Art von Lärm ist unter Schallschutz im Hochbau detaillierter beschrieben.

Im Bereich des Lärmschutzes gegen Aussenlärm bietet PPLUS folgende Dienstleistungen an:

  • Berechnungen und Messungen von Schallemissionen (Strassenlärm, Eisenbahnlärm, Industrielärm sowie Lärm von Schiessanlagen),
  • Simulationen der Lärmausbreitung (Strassen, Schienen, Schiessstände, Industrie),
  • Messungen von Aussenlärm,
  • Lärmkataster,
  • Akustische Untersuchungen für Baugesuche,
  • Dimensionierung von Schallschutzmassnahmen,
  • Bauleitung von Schallschutznassnahmen,
  • Begleitung von Baustellen zur Überwachung des Baustellenlärms.







Certificat ISO 9001

PPLUS Sàrl a été certifié le 16 novembre 2017
Certificat ISO 9001
Certificat ISO 9001:2015