Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP)


Die nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft und der damit verbundenen Projekte ist nicht möglich ohne:
  • das Anstreben einer gerechten Verteilung der Güter,
  • die Förderung sozialer Solidarität,
  • den schonenden Umgang mit der Umwelt.

Die Projekte müssen so durchdacht sein, dass mit ihnen die aktuellen Bedürfnisse der Menschen befrie­digt werden, ohne damit die Umwelt zu belasten und die Zukunft kommender Generationen zu beeinträch­tigen.

Die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) wird zum Zeitpunkt der Planung eines Projektes durchgeführt. Ihr Ziel ist es, die für das Projekt notwendigen Schutzmassnahmen abzuschätzen und vorzuschla­gen, damit die Umweltschutzanforderungen beim Bau und der künftigen Nutzung des Projektes eingehalten werden.

PPLUS bietet UVP's in folgenden Bereichen an:

  • Schutz vor Lärm,
  • Qualität der Luft,
  • Schutz von Gewässern,
  • Abfälle und Altlasten,
  • Schutz vor Erschütterungen,
  • nicht-ionisierende Strahlung,
  • Schutz vor Störfällen,
  • Baubegleitung eines Projektes im Bereich des Umweltschutzes.


Offres d'emploi

Place de stage




Certificat ISO 9001

PPLUS Sàrl a été certifié le 16 novembre 2017
Certificat ISO 9001
Certificat ISO 9001:2015