Feuchtigkeit und Wärmebrücken


Feuchtigkeitsprobleme kommen auf verschiedene Art und Weise zum Ausdruck: Ober­flächenkondensation, Auftreten von Schimmelpilzen, mangelnder Komfort trotz einer er­höhten Innentemperatur,...

Eine angepasste innere Luftfeuchtigkeit verbessert sowohl den Komfort als auch die Luftqualität in den Innenräumen.

Simulation Wärmebrücke
Simulation Wärmebrücke
Die Temperatur der festen Gebäudehülle muss höher sein als die Taupunkttemperatur, damit das Konden­sationsrisiko minimert werden kann.

Dazu bedarf es einer genügend guten Isolation der Wände mit Aussenkontankt, damit:

  • Wärmebrücken verhindert werden können,
  • die Luftfeuchtigkeit und die Innentemperatur reguliert werden können.


Thermographie
Thermographie
Die SIA Norm 180 "Wärme- und Feuchteschutz im Hochbau" gibt die zu respektierenden Bedingun­gen im Bereich der Luftfeuchtigkeit an.

PPLUS bietet folgende Dienstleistungen an:

  • Studien zum Verhindern von Fehlkonstruktionen (Wärmebrücken),
  • thermographische Messungen,
  • Luftfeuchtigkeits- und Temperaturmessungen,
  • Modellierung und Auswertung von Wärmebrü­cken


Offres d'emploi

Place de stage




Certificat ISO 9001

PPLUS Sàrl a été certifié le 16 novembre 2017
Certificat ISO 9001
Certificat ISO 9001:2015